Flex-Haltbarkeitstester Rycolab | RL-GF-A

Flex Durability Rl Gf A

Der Biegefestigkeitstester GFT-01 wird zur Messung des Widerstands gegen wiederholte Belastung für Filme, Verbundwerkstoffe und Beschichtungen wie Filmen usw. verwendet. Das Biegeversagen wird durch Messung der gebildet Nadellöcher in der Musterstruktur bestimmt. Sie wird auch Gelboflex genannt.

Prinzip

Die Probengröße (200 x 280 mm) wird am Flex-Tester befestigt. Die Biegebewegung besteht aus einer kombinierten Drehbewegung mit einer horizontalen Bewegung (Kompression), wodurch wiederholt Verdrehen und Zerdrücken des Films ausgeführt wird. Der Versuchsaufbau ergibt eine Verdrehungsbewegung von 440° in den ersten 90 mm des Hubs. Danach erfolgt eine horizontale Bewegung von 65 mm. Die Geschwindigkeit beträgt 45 Zyklen pro Minute.

Eigenschaften

  • PLC-Steuerung und 7-Zoll-HMI-Touchscreen-Bedienung
  • Vier Teststationen
  • Schnelles Umschalten mit langem und kurzem Hub
  • Die Bedingungen A,B,C,D und E können gewählt werden
  • Mikro-Drucker
  • Könnte eine zufällige Einstellung der Testfrequenz realisieren.

Technische Spezifikationen

  • Biegefrequenz 45 zpm/Minute
  • Biegewinkel 440° (90 mm) oder 400° (80 mm)
  • Horizontaler Hub 155 mm oder 80 mm
  • Stationen 4
  • Testbedingungen ABCED
  • Probengröße 280 mm x 200 mm

Standards

Mehr Infos?